15 deutsch-ungarische Redewendungen und Sprichwörter

DeutschUngarisch
alle Wege führen nach Romminden út Rómába vezet
Besser ein Spatz in der Hand als eine Taube auf dem DachJobb ma egy veréb, mint holnap egy túzok
Der Krug geht so lange zum Brunnen, bis er brichtaddig jár a korsó a kútra, amíg el nem törik
Die Würfel sind gefallenA kocka el van vetve
Ein Unglück kommt selten alleinA baj ritkán jár egyedül
Eine Schwalbe macht noch keinen SommerEgy fecske nem csinál nyarat
einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul1) ajándék lónak ne nézd a fogát
2) az ajándékot ne bíráld, hogy mennyire értékes
Ende gut, alles gutMinden jó, ha vége jó
Es ist nicht alles Gold, was glänztNem mind arany, ami fénylik
Gegen Dummheit kämpfen Götter selbst vergebensHülyeség ellen nincs orvosság
Hunde, die bellen, beißen nichtamelyik kutya ugat, az nem harap
Lügen haben kurze Beinea hazug embert előbb utolérik, mint a sánta kutyát
Morgen, morgen, nur nicht heute, sagen alle faulen Leuteamit ma megtehetsz, ne halaszd holnapra
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgenamit ma megtehetsz, ne halaszd holnapra
Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es herausAmilyen az adjonisten, olyan a fogadjisten
Übung macht den MeisterGyakorlat teszi a mestert